Patenschaften

Auf diesem Wege wollen wir drei Ortschaftsräte der BFW
uns recht herzlich bei Ihnen und bei Euch allen bedanken für Ihre und Eure Unterstützung bei der Verwirklichung des Wettersbacher Sternenzaubers.

Wir bedanken uns auch bei der Künstlerin Iris Kamlah, die mit Ihrem Stern vor ihrem „atelier 46“, nicht nur ganz wunderbar zum Wettersbacher Sternenzauber beiträgt – wie übrigens einige weitere Wettersbacher auch – sondern die Idee hatte, die Ehrung der Sternpaten in ihrem Atelier stattfinden zu lassen. Allen Besuchern am vergangenen Sonntagnachmittag ein herzliches Dankeschön.

Hier die Liste der „bisherigen Sternpaten“ und Unterstützer:

Sternpaten Name des Sterns
Bioland Metzgerei Speck Bioland Metzgerei Speck
Gertrude Weidemann (PA) Mia Sophie (Urenkelin)
Virginia Stängle Lisa
Hermann Ringel Hermann Ringel
stiller Pate Jakob und Hannes
stiller Pate Sophia und Würmchen
Jens Trautwein Naturwaren Hildegard Trautwein (Mutter)
Malatya Pizza Kebap Malatya Pizza Kebap
Zahnarztpraxis Schreckhaas & Kollegen Zahnarztpraxis Schreckhaas & Kollegen
Familie Hartmut Stech Phil Ackermann (Enkel)
Familie Dr. Gerhard Overhoff Stern für Wettersbach
Regina und Markus Vogts Mare
Möbel Freiburger Küchenzauber
Frederik Weiss – Araltankstelle Amelie + Mattis
Familie Jürgen Heck Jürgen Heck
Stammtischler beim Nussbaumer Immanuel, d. h. „Gott sei mit uns“
Resi und Helmut Kraut Eva Seliger
Jürgen und Ursula Seliger Friedensstern
Apotheke Grünwettersbach Asklepios (Begründer und Gott der Heilkunst)
Bäckerei Fütterer Bäckerei Fütterer
BKB Bau Kulturen Baldenhofer BKB Bau Kulturen Baldenhofer
Geldspender:
  • Grünkern Naturkost, Grünwettersbach
  • stille Spender
  • Seliger Immobilien   
Stromspender:
  • Bäckerei Nussbaumer, Markus Nussbaumer
  • Möbel Freiburger, Lisa Freiburger
  • private Dame aus Palmbach am Waldenserplatz
  • Ortsverwaltung Wettersbach, Rathaus
Sternkäufer
  • Schreibwaren Schalk, Manuela Löffler
  • „atelier 46“, Iris Kamlah
  • Musikschule Schulze, Dietmar Schulze
  • Trauerhilfe Raithel
  • Maier-Optik, Fam. Maier
Ihnen allen im Namen aller Wettersbacher ein riesiges Dankeschön!
Diese Liste ist gerne und jederzeit erweiterbar!
Unsere Sterne werden Ende Januar abgehängt. Am 02. Februar, 40 Tage nach Weihnachten, wird das kirchliche Fest „Maria Lichtmess“ gefeiert. An diesem Tag wird nach alter Tradition der Weihnachtsschmuck aus Kirchen und Häusern entfernt.